Bergseetauchen​

(Altitude Diver)

... weil unsere Gewässer über 300 m liegen!​

Kursvoraussetzungen:

 12 Jahre

 Open water diver Brevet

 Gültiges Tauchtauglichkeits-Zertifikat

Preis:

 € 100 (mit eigener Ausrüstung)

 +

 € 35 Brevetierungskosten nach erfolgreichem Kursabschluss beim Kauf des Manuals/Kits, ansonsten € 45

 

Leistung: 

 Persönliche Betreuung

 PADI (Altitude Diver) Bergseetauchen Brevet

Kursinhalt:

 Planung, Organisation, Verfahren, Techniken, Probleme und Gefahren des Bergseetauchens

 Sicherheitsstopps und Verfahren der Notfall-Dekompression

 Spezielle Ausrüstung, Absstiegsseile und Überlegungen zur Tarierungskontrolle

 Techniken für das Tauchen bei begrenzter Sicht und unterwasser Navigations-Techniken

 Überblick über die natürlichen/physikalischen Aspekte der Bergsee-Unterwasserwelt (Süßwasser).

 Ursachen, Anzeichen, Symptome und Verhinderung von Hypoxie (Sauerstoff-Unterversorgung) & Hypothermie (Unterkühlung)

 Spezielle Verfahren für die Verwendung Recreational Dive Planner, PADI's "Tauchgang-Planer für Sporttaucher", beim Tauchen in Höhen über 300 Meter Seehöhe

Kursablauf:

 1 Theorieeinheit

 2 Tauchgänge

Termine:

 Jederzeit auf Anfrage