Divemaster

Kursvoraussetzungen:

 Mindestalter 18 Jahre

 Erfolgreiche Absolvierung des Tauchkurses Rescue Diver

 Fundierte Taucherfahrung (mindestens 60 TG)

 EFR-Kurs oder anderer qualifizierender Erste Hilfe Kurs (nicht älter als 12 Monaten)

 Gültiges Tauchtauglichkeits-Zertifikat

Preis:

 € 650 exklusive Unterlagen (gerne stellen wir dir den benötigten Kit zusammen)

 Eintritte und PADI Gebühren

 

Benötigte Unterlagen:

 PADI RDP, Tabellen & eRDP

 DM Manual

 DM Video

 Divemaster Slates

 PADI Instructor Manual

 PADI Encyclopedia

 Alle Manuals der Vorkurse

 

Leistung:

 12 Theorielektionen

 6 Confined Water Einheiten (Schwimmbad)

 4 Praxistage Freiwasser

 

Kursinhalt:

 Wassertauglichkeit (400m Schwimmen, 15 Min. Wassertreten, 800m Schnorcheln, 100m Schleppen/Schieben von Taucher)

 Demonstration aller 24 Tauchfertigkeiten aus dem OW Kurs (Skills)

 Wissensvermittlung zu den Bereichen:

           Rolle des DM

           Supervision brevetierter Taucher

           Assistieren in der Tauchausbildung

           Physik

           Physiologie

           Tauchausrüstung

           Dekompression und Tabellen

           Tauchumgebung und Fertigkeiten

           Vom DM durchführbare Programme

           Risikomanagement

           Tauchen als Business

           Tauchkarriere

 Lernen der notwendigen Theoriethemen im Selbststudium und in Gruppenarbeit

 Selbständiges Erarbeiten der Wiederholungsfragen

 Schriftliche Prüfung in 8 Bereichen

 Anfertigen einer Tauchplatzkarte

 Anfertigen eines Notfallplanes

 Praxisübung: vom Divemaster selbständig durchführbare Programme

 Freiwasserpraxisübungen

 Führen brevetierter Taucher

 Supervision von Tauchschülern im Pool

 Supervision von Tauchschülern im Freiwasser

 PADI Weiterbildungsprogramm

Ablauf: 

 Der Kurs startet mit einer kleinen gemütlichen Vorbesprechung, bei der ihr auch gleich eure benötigten Unterlagen erwerben könnt. Im Anschluss startet der Kurs über die Wintermonate in denen der Stoff an einigen Nachmittagen durchgenommen wird. Ihr habt die Möglichkeit entweder Freitags oder Samstags an der Theorie teil zu nehmen. Die Poollektionen werden im Sportzentrum Südstadt abgehalten. Wenn die Wassertemperaturen im Freiwasser den Abschluss des Kurses zulassen wird die Abschlussprüfung durchgeführt. Der Vorteil dieses Kurses ist das der doch umfangreiche Stoff in aller Ruhe erlernt und bewältigt werden kann. 

Termine:

 Frag uns bitte!